Brennt PKW

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe 2362
Einsatzort Details

Brandau
Datum 28.05.2022
Alarmierungszeit 19:42 Uhr
Alarmierungsart Pager + Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Brandau
Fahrzeugaufgebot   Modautal 1-11  Modautal 1-43  Modautal 1-44
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am gestrigen Samstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Brandau zu einem PKW Brand in die Odenwaldstraße alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt war die schwarze Rauchsäule weit sichtbar und es gingen daraufhin mehrere Notrufe bei der Leitstelle ein. An der Einsatzstelle angekommen bestätigte sich die Meldung - der PKW stand im Vollbrand. Herbei geeilte Anwohner und Ersthelfer bekämpften die Flammen mit Feuerlöschern. Glücklicherweise konnte der Fahrer den Wagen noch abstellen und rechtzeitig verlassen - kein Personenschaden!

Ein Trupp unter Atemschutz ging zunächst mittels Schnellangriff vor, während die Wasserversorgung aufgebaut wurde. Als diese stand und das Schaumrohr angeschlossen wurde, konnte das brennende Fahrzeug innerhalb weniger Minuten gelöscht und die Meldung „Feuer aus“ gegeben werden.

Bei diesem Einsatz gab es für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Brandau einige Besonderheiten zu beachten: Zum einen die enge Bebauung der umliegenden Häuser, da von einem solchen brennenden Fahrzeug eine enorme Hitzeentwicklung ausgeht, und noch wichtiger, das direkt angrenzende landwirtschaftliche Anwesen mit Heu- und Strohlager Richtung Straße. Hinzu kommt die leicht abschüssige Straße, auf welcher kurzzeitig brennender Kraftstoff des Fahrzeugs bergab lief.

Nachdem alle Lösch- und Nachlöscharbeiten erledigt waren, wurde der Wagen mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Ein Abschleppdienst holte das Fahrzeug, an welchem Totalschaden entstand, ab und die Einsatzstelle wurde der Polizei und der Straßenmeisterei übergeben.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder